Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Merlot Veneto 2020 

Herkunft / Traube: Venetien / Merlot

Land: Italien

Jahrgang: 2020

Alkoholgehalt: 12%

Geschmacksrichtung: halbtrocken

Verschluss: Plastik

Preis: 1,99€

Bewertung: 3 von 5

Geruch / Blume
Die eigentlich unspektakuläre erste Nase überrascht doch mit leichten Parfum- und Rauchnoten, wobei letztere im Vordergrund stehen. Bleibt vor dem Schwenken recht lange konstant. Viel voluminöser nach dem Schwenken, dezente Frucht gesellt sich zum Parfum, das Rauchige tritt fast ganz ab, macht Platz für harmlose, trockene Gerbstoffe. Das Ganze wirkt komplex, verflacht aber schneller als die erste Nase zuvor.

Geschmack / Mundgefühl
Zwar von Beginn an sehr mild im Mundgefühl, auch wieder leicht fruchtig, doch im Gegensatz zur zweiten Nase, die Größeres erwarten ließ, fällt der Merlot Veneto jetzt doch arg ab. Das wenige Fruchtige (mmerhin eine deutliche Apfel(mus)note) ist zudem noch zuckrig süß. Vom Volumen her nicht schlecht, bis über die Mitte des Mundraumes schafft es der Wein allerdings nicht. Struktur stellt sich zwar nicht ein, dafür aber auch nichts Wässriges - ein Pluspunkt. Ebenso wie die Tatsache, dass es über die Zeit etwas herber wird, der Zucker nimmt an Präsenz ab.
Eher ein Minuspunkt hingegen die Säure, denn es findet sich keine benennbare. Weder Pelz noch Belag.

Abgang / Nachgeschmack
Wenig überraschend: kein Abgang. Der Nachgeschmack ist jetzt ein Fingerzeig, wohin die Richtung von ersten Schluck an ging: Apfelschorle! Nicht unangenehm, doch auch nicht wirklich was, das an Rotwein erinnert. Bleibt ziemlich lange unverändert, später ein Hauch von Kitsche. Noch später: mehr als ein Hauch. Naja.

Fazit
Ein leichter Sommerwein - passt ja grade bei 30°, auch wegen der 12 Vol/% Alkohol. Gut für Balkon und Terrasse, nichts für die größere Runde.
Mit dem 2019er Merlot Veneto hat der heurige Jahrgang wenig zu tun, deswegen wurde auf eine Referenzierung verzichtet.
Immerhin ist er - im Gegensatz zu so vielen anderen Weinen im Testfeld - seit dem letzten Jahrgan NICHT teurer geworden! ... noch nicht...

D'Amati

Diesen - ebenfalls hier bereits vorgestellten - halbtrockenen Rotwein bekommt man auch bei Amazon


Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 4

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: NORMA

Preis < 7,-€, Garnacha, Bewertung: 4

Gekauft bei: Getränke Hoffmann

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Primitivo, Susumaniello, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 7,-€, Cuvée, Bewertung: 5, Biowein

Gekauft bei: REWE

"Nice to have"

Ein Set aus Korkenzieher, Tropfring, Weinausgießer und Weinthermometer - nicht lebensnotwendig, aber ein nettes "Nice to have".