Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Faustino Rioja 2021 Colección Martínez

Herkunft / Traube: Rioja / Tempranillo

Land: Spanien

Jahrgang: 2021

Alkoholgehalt: 13,5%

Geschmacksrichtung: herb-wässrig

Verschluss: guter Kork

Preis: 4,99€


Bewertung: 3 von 5

Geruch / Blume
Milde, leicht dumpfe erste Nase mit süßlich-marmeladiger Frucht, halbwegs an eine Patisserie erinnernd. Ebenso überraschend wie unangenehm das Säuerliche, Vergorene, dass einem nach dem Schwenken bereits jetzt an der Sinnhaftigkeit dieses Kaufes für 4,99€ zweifeln lässt. Legt sich zwar ein wenig, gut ist aber wirklich anders, sonstige Nuancen werden überdeckt.

Geschmack / Mundgefühl
Eigentlich möchte man sich nach Vorgenanntem die Nase zuhalten beim Trinken - aber... was soll's, da muss man durch: Zu Beginn eher wässrig bis harmlos vor dem Einziehen der Luft... Glück gehabt, die zweite Nase schlägt hier nicht so durch wie befürchtet.
Der Wein ist schon beim ersten Schluck besonders mit sehr herben Noten am hinteren Gaumen präsent, bevor die anderen Bereiche beteiligt werden. Des Weiteren fällt das extrem wässrige Mundgefühl auf. Sonst harmlos, die durchaus präsente Säure ist sehr mineralisch, irgendeine Frucht zeigt sich dazu nicht, schon gar nicht kann mehr von "süßlich-marmeladig" die Rede sein, was auch nur Ansatzweise als Kontrast herhalten könnte. Dies bestimmend Herbe allerdings ist von nicht zu kleinem Volumen und "hat was", gibt dem Faustino eine Idee von Charakter mit und ist recht stimmig.
Weder Belag noch Pelz.

Abgang / Nachgeschmack
Ebenfalls vom Herben geprägt sowhl der mäßige Abgang, als auch der - noch mäßigere Nachgeschmack, der trotz des Wässrigen zügig zu 1A Pappe-to-Go mutiert. Nicht so übel wie die zweite Nase, aber auch hier ist "schön" anders.

Fazit
"Wässrig-herb" - nein, eher "herb-wässrig", um die positive Seite dieser Bouteille hervorzuheben; auch die einzige... die zweite Nase hingegen ist schon ein echter Fehler: Wein, der so "riecht", den möchte man eigentlich gar nicht erst trinken.
Aber: Wer wagt, gewinnt - und so reicht es dann doch für eine "3". Aber sicher nicht für eine zweite Flasche im Einkaufswagen.

Das Bild...
..., das zur Zeit noch verwendet wird, stammt vom 2019 Faustino Rioja CRIANZA, also einem Bruder-Vorgänger, der allerdings zum Crianza ausgebaut wurde, sodass ein Vergleich obsolet ist.

Interssant allerdings: Jener Wein wurde in 2022 bei Aldi angeboten, der aktuelle Kandidat stammt von Penny.


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 09. Dezember 2023.
Wenn Sie den  Faustino Rioja 2021 Colección Martínez kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an Penny, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 5,-€, Zinfandel, Bewertung: 4

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: NORMA

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 2

Gekauft bei: LIDL

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Zinfandel, Bewertung: 4

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Anzeige
Anzeige
Anzeige